@ § intern
Mittwoch, 17. Februar 2016

Förderschwerpunkttagung – Kompetenzen vernetzen - 18. & 19. Februar 2016 in Hildesheim


Betriebliches Kompetenzmanagement im demografischen Wandel

Die sich wandelnde Altersstruktur in Deutschland hat unmittelbare Auswirkungen auf Wirtschaft und Gesellschaft. Die Zahl der jungen Berufseinsteiger_innen in die Erwerbsarbeit sinkt, wodurch der Altersdurchschnitt in den Betrieben steigt. Durch den demografischen Wandel sind Betriebe daher mehr denn je dazu angehalten, durch zukunftsorientierte Managementkonzepte Fachkräfte zu sichern und dem drohenden Fachkräftemangel aktiv entgegenzuwirken. Gefordert ist daher ein demografiesensibles Kompetenzmanagement in den Betrieben, das einerseits die Fähigkeiten und Qualifikationen der Belegschaft sichert sowie ausbaut und andererseits Berufseinsteiger_innen dazu befähigt, den neuen Anforderungen der Wirtschaft gerecht zu werden.

Die große Relevanz dieses Themas findet Ausdruck in dem aktuellen Förderschwerpunkt des BMBF auf dem Gebiet des „Betrieblichen Kompetenzmanagements im demografischen Wandel“. Insgesamt 31 Verbundprojekte forschen bundesweit gemeinsam mit unterschiedlichsten Praxispartnern zu diesem Thema.

Kompetenzen vernetzen

Um sich über diesbezüglich ambitionierte Arbeiten auszutauschen, Netzwerke zu generieren und Synergieeffekte zu nutzen, veranstaltet das wissenschaftliche Begleitvorhaben des Förderschwerpunkts InDeKo.Navi die erste Förderschwerpunkttagung in Hildesheim. Unter dem Thema „Kompetenzen vernetzen“ soll einerseits die Möglichkeit gegeben werden, sich über die vielfältigen Forschungsarbeiten auszutauschen und entsprechende Herausforderungen sowie Zielsetzungen zu diskutieren. Andererseits soll die Tagung dazu beitragen, die bundesweit aktive Expertise zu vernetzen, um so über den Förderschwerpunkt hinaus nachhaltige Strukturen zu schaffen. Die Veranstaltung richtet sich an alle beteiligten Verbünde mit Ihren Praxispartnern, an Wissenschafler_innen, den wissenschaftlichen Nachwuchs als auch an Unternehmen.

Weitere Infos gibt es hier.